erstellt von Stephan Waba für die Volkshochschule Floridsdorf

Zur Entstehung des Lernpfads ...

Zeitformen

Die deutsche Sprache geht mit ihren Tempusformen recht verschwenderisch um.

Es gibt ...

  • eine Tempusform zur Darstellung von gegenwärtigen Ereignissen oder Zuständen,
  • zwei Tempusformen zur Darstellung von zukünftigen Ereignissen oder Zuständen und
  • drei Tempusformen zur Darstellung von vergangenen Ereignissen oder Zuständen

Jede Form hat ihre eigene Berechtigung und Aufgabe. Die Frage ist nun, bei welcher Gelegenheit man welche Zeitform benützen muss.

Sie sollten dieses Modul durcharbeiten, wenn Sie ...

  • die Bezeichnungen der Zeitformen im Deutschen und ihre spezifischen Aufgaben nicht kennen.
  • deshalb nicht wissen, welche Zeitform Sie verwenden sollen oder falsche Zeitformen benützen.

Interaktive Quizzes dazu: Verben zuordnen | Vergangenheitsformen | Zukunftsformen

[Gegenwartsform] [Vergangenheitsformen] [Zukunftsformen]