erstellt von Stephan Waba für die Volkshochschule Floridsdorf

Zur Entstehung des Lernpfads ...

Satzglieder

In diesem Abschnitt lernen Sie die Satzglieder kennen und erfahren, wie man diese erkennt und bestimmt.

In Satzgliedern werden unterschiedlichste Wörter zu sinnvollen Abschnitten zusammengefasst, die meist nach ihrem Informationsgehalt benannt werden. Beispielsweise gibt die “Zeitergänzung” zusätzliche Informationen zur Zeitstruktur eines Satzes oder die “Artergänzung” Informationen darüber, auf welche Art und Weise eine Tätigkeit vor sich geht.

Wenn Sie sich mit den Satzgliedern beschäftigen, bewegen Sie sich von der Morphologie zur Syntax hin.

Sie sollten dieses Modul durcharbeiten, wenn Sie ...

  • die Bezeichnungen der Satzglieder und nicht kennen und nicht wissen, wie Sie diese bestimmen.
  • deshalb Fehler machen (zum Beispiel ordnen Sie die Satzglieder in einer falschen Reihenfolge oder verwenden falsche Kasus).

Interaktive Quizzes dazu: Wissensquiz | Bestimmen Sie die Satzglieder! 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Deutsche und lateinische Ausdrücke

[Satzglieder erkennen] [Prädikat] [Subjekt] [Objekte] [Adverbiale]